Wasserkuppe

Wasserkuppe

Hallo Leute,

heute möchte ich Euch über "Friendship ride" auf der Wasserkuppe berichten. Das einige vom Steinwald-Chapter dort vertreten waren, war super.
Das Event war vom "Fulda Rhön Chapter" organisiert . Das haben die wirklich gut gemacht. Ein Shuttlebus fuhr Tag und Nacht um Besucher aus den umliegenden Ortschaften zum bzw. vom Event zu fahren. Auf der Wasserkuppe, der höchsten Erhebung in der Rhön (über 900 m) war der Ausblick traumhaft schön, das Wetter tat sein Übriges.
Einheimische Gasthäuser hatten Spezialitäten der Region im Programm und boten sie auf der Wasserkuppe an, es war echt gut und vor allem nicht überteuert.
Jeder hatte die Möglichkeit bei mehreren angebotenen Touren schöne Landschaften zu sehen und kurvenreiche Straßen abzufahren. Es wurden in überschaubaren Gruppen gefahren und es war, durch die unterschiedlchen Tourenlängen für jeden was dabei. Zurück auf der Wasserkuppe spielten auf der Bühne verschiedene Bands Livemusik für jeden Geschmack. Die Stimmung war gut. Sogar eine Jever-Harley wurde hier verlost. Es gab auch eine Einkaufsstraße wo alles "harleymäßige" zu kaufen war.
Auf dem HOG-Charitee Stand trafen wir Gitty, von der wir sehr herzlich begrüßt wurden. Eine Spende war obligatorisch. Viele Custombikes waren vertreten, auch Kuriositäten. Das Event dauerte bis spät in die Nacht. Es war eine super Stimmung keiner wollte vom Berg ruter. Zum Schluß sei noch erwähnt, das man die Zimmer nicht selbst buchen mußte, den dafür war eine Hotline eingerichtet, die je nach Preiswunsch und Komfort für jeden Zimmer besorgten. So haben wirs gemacht und die Zimmer waren echt emfehlenswert.
Alles in allem war es ein wirklich gelungenes Event.
Wir werden nächstes Jahr wieder dorthin fahren, der Termin steht in unserem Eventkalender.

Ein paar Eindrücke zeigen die Bilder, die ihr euch anschauen solltet.

Herzliche Bikergrüße
Mario
Director
Steinwald Chapter Bavaria

Disclaimer | Kontakt | Impressum | Satzung