Mena

Bericht zur MENA Rally von Jürgen und Claudia.

Endlich war es soweit, nach fast 6 Wochen Winterpause gehts mit dem Flieger in sechs Stunden von München nach Abu Dhabi.

Unsere Ultra Glide steht schon zur Abfahrt bereit. Vielen Dank an Haroon von Harley Davidson Abu Dhabi für den prima Service.

Das Wetter ist spitzenmäßig und nach einer Nacht im Hotel machen wir uns auf den Weg zur 14. Middle East North Africa Rally in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Über Al Ain gehts auf super Strassen quer durch die Wüste immer an der Grenze zum Oman entlang nach Norden.  Mit ausgiebigen Pausen und einigen Umwegen verbringen wir den ganzen Tag in abenteuerlicher Umgebung, bis wir kurz vor Sonnenuntergang in Ras Al Khaima auf der Rally eintreffen.

Die Veranstaltung fand in einem großzügig angelegtem Luxusresort statt. Im Rallypack waren Zimmer, Halbpension und Softdrinks eingeschlossen. Wasserpfeifen und Bier musste extra bezahlt werden. Alles war sehr professionell vom Dubai Chapter organisiert.

Während der folgenden drei Tage waren mehrere organisierte Touren auf dem Programm, wo immer alle Rallybesucher, also ungefähr 200 Harleys, dabei waren.

Die Mehrheit der Besucher war aus der MENA Region angereist. Von außerhalb war nur ein Besucher aus den USA, einige HOGies aus der Türkei und zwei vom Steinwald Chapter dabei.

Insgesamt eine Top Veranstaltung mitten im Winter mit Spitzen Leuten und viel Spass. Und die Polizei war voll dabei, an diesem Wochenende hatten die Harleys Vorfahrt immer und überall.

 

 

Also dann viele Grüsse,

Jürgen

Disclaimer | Kontakt | Impressum | Satzung